KOSMOS-Bildung Münsterlandschule Tilbeck

Ferienkalender NRW

Anmeldung zum Schuljahr 2022/2023 (nur zum ersten Schuljahr):
Name des Kindes:
Vorname/n:
geboren am | in:
Bekenntnis: Geschlecht:  
Staatsangehörigkeit:
Verkehrssprache (in der Familie):
Muttersprache des Kindes:
Zuzugsjahr nach Deutschland:       Spätaussiedler/in:  
Anschrift:
Straße Hausnr:
PLZ | Wohnort | Ortsteil:
Festnetz:

Erste/r Sorgeberechtigte/r
Name: Vorname:
Geburtsland:
Mobil:
eMail:
Die erforderliche Bestätigung der Anmeldung erfolgt über diese Mail-Adresse!

Zweite/r Sorgeberechtigte/r
Name: Vorname:
Geburtsland:
Mobil:
eMail:
Falls getrennt lebend: Anschrift des/der zweiten Sorgeberechtigten:
Straße Hausnr:
PLZ | Wohnort:
Festnetz:

Das Kind besucht derzeit folgende Einrichtung:
Name der Einrichtung:
Straße Hausnr:
PLZ | Ort | Ortsteil:
Telefon:
Wir sind damit einverstanden, dass von der Schule Erkundigungen über das Kind bei der Einrichtung eingeholt werden können:

Die Schuleingangsuntersuchung wurde durchgeführt:
am:    durch:
mit dem Ergebnis:
Soll Ihr Kind vorzeitig eingeschult werden?

Gerne möchten wir Ihr Kind und Sie etwas besser kennenlernen.
Daher bitten wir Sie, uns folgende Fragen zu beantworten:
  • Hat Ihr Kind Sprachförderung erhalten? 
  • Hat Ihr Kind ein besonderes Hobby oder besondere Interessen?
  • Was sind Ihrer Meinung nach die Stärken Ihres Kindes im Spiel, - körperlich, geistig, musisch, gestalterisch, im Kontakt mit anderen, usw.?
  • Vermuten Sie, dass Ihr Kind in bestimmten Bereichen besonders begabt ist?

    Ist Ihr Kind diesbezüglich getestet worden?
  • Hat Ihr Kind eine Behinderung oder eine chronische Krankheit oder besteht der Verdacht darauf?
  • Muss Ihr Kind Medikamente einnehmen?
  • Leidet Ihr Kind unter Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten?
  • Werden Sie für Ihr Kind einen Antrag auf sonderpädagogischen Förderbedarf stellen?
    Wurde bei Ihrem Kind bereits sonderpädagogischer Förderbedarf festgestellt?
  • Gibt es besondere Maßnahmen und/oder Hilfsmittel,
    die für Ihr Kind zur Teilnahme am Unterricht notwendig sind?

    Werden diese Hilfsmittel zum Teil oder ganz von dritter Seite,
    z.B. einer Krankenkasse, bereitgestellt oder finanziert?
  • Warum möchten Sie, dass Ihr Kind unsere Schule besucht?
  • Als Schule in freier Trägerschaft erbitten wir gelegentlich die aktive Mitarbeit der Eltern, z.B. für AGs oder Projektwochen. Welche persönlichen oder beruflichen Kenntnisse oder Erfahrungen könnten Sie einbringen?
  • Haben Sie bereits Kinder an der Münsterlandschule?

Unser Angebot
:
Die Kosmos-Bildung Münsterlandschule ist eine Ganztagsschule, die unterstützt wird durch öffentliche Zuwendungen zur Durchführung eines offenen Ganztagsangebots. Im Rahmen dieses Ganztagsangebotes werden von Montag bis Freitag folgende Zeiten angeboten (bitte auswählen):
7:30 - 8:30 Uhr Betreuung, offene Eingangsphase
8:30 - 13:00 Uhr Unterricht verbindlich
13:00 - 16:00 Uhr Mittagessen, Freizeitgruppen und vertiefendes Üben
Wir halten es für wünschenswert, wenn für alle Kinder die Zeiten von 7:30 bis 16:00 Uhr gebucht werden, damit eine sinnvolle Rhythmisierung des Tages vorgenommen werden kann.

Und zu guter Letzt:
Sind Sie damit einverstanden, dass Ihr Kind evangelischen Glaubens Religionsunterricht von Lehrpersonen mit der Befähigung zum katholischen Religionsunterricht erhält?
bzw.
Sind Sie damit einverstanden, dass Ihr Kind katholischen Glaubens Religionsunterricht von Lehrpersonen mit der Befähigung zum evangelischen Religionsunterricht erhält?
 

Geschafft!
Unterlagen, die Ihrer Ansicht nach wichtig sind, können Sie uns gerne schon per Post zusenden; bei Annahme Ihres Kindes an der KOSMOS-Bildung Münsterlandschule Tilbeck werden wir Sie dann bitten, alle wichtigen Gutachten, Testergebnisse, Berichte usw. einzureichen, damit wir Ihrem Kind die optimale Förderung und uns die angemessene Vorbereitung gewährleisten.

Bevor Sie die Anmeldung losschicken:
  • Sie sind sich der besonderen pädagogischen Prägung der KOSMOS-Bildung Münsterlandschule bewusst?
  • Sie haben das →Schulkonzept in der aktuellen Fassung gelesen und sind bereit, die pädagogischen Inhalte mitzutragen?
  • Sie wissen, dass mit der Aufnahme Ihres Kindes eine intensive Zusammenarbeit mit der Schule sowie die regelmäßige Wahrnehmung von Elternabenden und -gesprächen verbunden sein werden?
Wenn Sie alle diese Fragen mit "ja" beantworten können, scrollen Sie gerne nochmal nach oben und überprüfen Ihre Angaben. Sie sollten vollständig sein und der Wahrheit entsprechen...

Bitte überprüfen Sie noch einmal die Mail-Adresse des/der ersten Sorgeberechtigten.
Denn dahin werden wir eine Bestätigung dieser Anmeldung senden - und nur wenn Sie diese bekommen haben, können Sie sicher sein, dass die Anmeldung bei uns angekommen ist.

Okay. Dann also los!